LP-Keyword-City - seminus.de - eine der bekanntesten Online-Seminardatenbanken für berufliche Weiterbildung
Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Suche: Elektrotechnik-Seminare in Frankfurt

Seminare zum Thema Elektrotechnik in Frankfurt


Seminarthema
Seminarort
suchen
Zeitraum
Last-Minute-Angebote
Schwierigkeitsgrad
bis
Alle Trainings die in den nächsten 14 Tagen stattfinden und mit einem 10% Rabatt angeboten werden. nur Last-Minute-Angebote
Training für Einsteiger Einsteiger
Training für Fortgeschrittene Fortgeschritte
Eins ist sechs. So viele Fachgebiete gehören zur Elektrotechnik. Im Einzelnen sind das elektrische Energie- und Antriebstechnik, Elektronik sowie elektrische Mess-, Nachrichten- und Regelungstechnik.

Das Zeug zur Elektrotechnik hat, wer vor allem Physik, höhere Mathematik oder Netzwerk- und Systemtheorie beherrscht. Je nach Anwendungsgebiet ist mal mehr mal weniger Informatik nötig. Der Zusammenhang ist in der Automation am offensichtlichsten. Zum Beispiel bei der Prozessregelung von chemischen Anlagen, der Entwicklung von Robotern und Autopiloten in Schiffen oder in der Sensortechnik.

Auf dem Fachgebiet der Energietechnik muss die Elektrotechnik Lösungen liefern für die Gewinnung, Übertragung und Umformung elektrischer Energie. Dabei ist die Hochspannungstechnik nur eine Anwendung. Die Antriebstechnik beschäftigt sich mit der Umsetzung von elektrischer in mechanische Energie. Vor allem die Automation benötigt diese Form. Die Antriebstechnik verzahnt sich dort mit der Elektronik, wo Antriebe gesteuert und Energievolumen optimiert werden müssen. Die Elektronik selbst umfasst sich mit elektronischen Bauteilen, wie zum Beispiel Kondensatoren oder Spulen. Weitere Elemente wie Prozessorchips, Halbleiterelemente und Dioden verhalfen Handys und ähnlichen Geräten zum Durchbruch. Die Erfindung der CD beispielsweise geht zurück auf die Elektrotechnik: Philips erfand sie 1978. 1969 brachte Intel den Mikroprozessor auf den Markt und lieferte damit die Grundlage für den PC – eine weitere Erfolgsmeldung für die Elektrotechnik.

Die Nachrichtentechnik geht der Frage nach, wie elektromagnetische Wellen als Infoträger möglichst vollständig zwischen Sender- und Empfängergerät übertragen werden. Die Signalverarbeitung ist dazu der Dreh- und Angelpunkt. Die Möglichkeiten reichen von kodieren und dekodieren bis filtern.

Die Mess- und Regelungstechnik entwickelt entsprechende Instrumente für verschiedene physikalische Größen, wie zum Beispiel Länge, Masse, Kraft, Druck, elektrischer Strom, Temperatur oder Zeit. Praktische Beispiele sind die Wärmeregulierung im Duschsystem oder Pump- und Ventilmodule am Motorrad.

Verwandte Seminarkategorien

Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 21.05.2022
  © seminus GmbH 1995-2022 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale