Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Arbeitszeitmodelle in der betrieblichen Praxis

 

Arbeitszeitmodelle in der betrieblichen Praxis


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
¦Sie erhalten einen Überblick über den arbeitsrechtlichen, gesetzlichen sowie arbeits- und tarifvertraglichen Entscheidungsrahmen. ¦Sie werden fundiert in die Grundlagen flexibler Arbeitszeiten eingeführt und sind über die neuesten Modelle flexibler Arbeitszeitgestaltung (Langzeit- und Lernzeitkonten, Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit u. a.) informiert. ¦Sie erfahren, welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie bei Arbeitszeitmodellen hinsichtlich Zeitschuld und Zeitguthaben, buchbarer Zeitkontingente, Laufzeit, Fristenregelung für den Aufbau und Abbau von Zeitguthaben und Zeitschuld, Geldkonten und Insolvenzregelungen haben. ¦Sie sind über die wichtigsten Eckpunkte für Ihre Betriebs- bzw. Dienstvereinbarungen informiert.
Zielgruppe:
Vorstände und Geschäftsführer, Personalleiter/innen, Personalfachleute.
Schwierigkeitsgrad:
Training für Einsteiger und Fortgeschrittene
  
Voraussetzung:
Keine.
Beschreibung:
Flexible Arbeitszeitmodelle sind ein wirksames Instrument zur effektiven und effizienten Personalsteuerung. Atmende Arbeitszeiten ermöglichen Kostenminimierungen und verbesserte Arbeitsprozesse. Angesichts der demographischen Entwicklung wird auch die Bedeutung von Langzeitkonten steigen. Entscheidend ist aber, dass die Arbeitszeitmodelle von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern akzeptiert werden. Flexible Arbeitszeitmodelle müssen daher die betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten und Verfügungswünsche der Beschäftigten über ihre Arbeitszeit unter einen Hut bringen.
Inhalt:
- Gestaltung flexibler Arbeitszeitmodelle - Definition von Arbeitszeitkonten - Arbeitsrechtliche, gesetzliche und tarifvertragliche Regelungen als Entscheidungsrahmen - Sinn und Nutzen flexibler Arbeitszeiten - Langzeit-, Lern- und Gleitzeitkonten - Vertrauensarbeitszeit - Regelungsmöglichkeiten bei buchbaren Zeitkontingenten, Zeitschuld und -guthaben - Laufzeit von Arbeitszeitkonten - Fristenregelungen für den Auf- und Abbau von Zeitguthaben und Zeitschuld - Besonderheiten beim als Geldkonto geführten Arbeitszeitkonto - Insolvenzregelungen - Inhalte und Eckpunkte von Betriebsvereinbarungen
Methode:
Unsere Seminare werden nach modernen Methoden der Erwachsenenbildung durchgeführt. Neben fachlichen Vorträgen erhalten Sie Gelegenheit, in Übungen Ihr Fachwissen praxisbezogen anzuwenden und weiterzuentwickeln. Im Mittelpunkt unserer Seminare steht die Teilnehmer- und Praxisorientierung.
Abschlussart:
Qualifizierte Teilnahmebescheinigung
Max. Teilnehmer:
15
Trainer/Referent:
Silke Huneke, M.Sc. (Management)
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Offenes Training
behindertengerechtes Seminar:
ja
Kategorien:
Personalmanagement
Sonstige Management und Unternehmensführung
Zeitmanagement
 

Termine, Ort und Preis auf Anfrage
Kontakt/Seminaranfrage Katalog

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie Sonstige Management und Unternehmensführung


Training für EinsteigerTraining für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerTraining für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerTraining für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerTraining für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerTraining für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 08.12.2021
  © seminus GmbH 1995-2021 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale