Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Ausbildung zum aktiven Verkäufer im Innendienst

 

Ausbildung zum aktiven Verkäufer im Innendienst


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
Diese Themen erwarten Sie:
> Die neuen Herausforderungen an Innendienstmitarbeiter durch aktives Verkaufen
> Professioneller Einsatz des Telefons als Verkaufsinstrument im Innendienst
> Führung überzeugender Beratungs- und Verkaufsgespräche mit Kunden
> Einsatz und Nutzung des Internets im aktiven Innendienstverkauf
> Perfektes Angebots- und Offertenmanagement im Zeitalter der Digitalisierung
> Professionelles Reklamationsmanagement im Innendienst
> Effektives Zeit- und Selbstmanagement für Innendienstmitarbeiter
Mit Qualifikations-Zertifikat „Geprüfter Innendienstverkäufer“
Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, am Ende des Lehrgangs einen freiwilligen Abschlusstest zu absolvieren und das Zertifikat „Geprüfter Innendienstverkäufer“ zu erwerben.
Zielgruppe:
Der Ausbildungslehrgang richtet sich an Innendienstmitarbeiter, Servicemitarbeiter, Telefonverkäufer und andere Mitarbeiter mit Verkaufsverantwortung im Innendienst.
  
Voraussetzung:
0
Beschreibung:
Diese Themen erwarten Sie:
> Die neuen Herausforderungen an Innendienstmitarbeiter durch aktives Verkaufen
> Professioneller Einsatz des Telefons als Verkaufsinstrument im Innendienst
> Führung überzeugender Beratungs- und Verkaufsgespräche mit Kunden
> Einsatz und Nutzung des Internets im aktiven Innendienstverkauf
> Perfektes Angebots- und Offertenmanagement im Zeitalter der Digitalisierung
> Professionelles Reklamationsmanagement im Innendienst
> Effektives Zeit- und Selbstmanagement für Innendienstmitarbeiter
Mit Qualifikations-Zertifikat „Geprüfter Innendienstverkäufer“
Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, am Ende des Lehrgangs einen freiwilligen Abschlusstest zu absolvieren und das Zertifikat „Geprüfter Innendienstverkäufer“ zu erwerben.
Inhalt:
Lehrgangsbeschreibung
Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs und der fortschreitenden Digitalisierung wandelt sich der Aufgabenbereich von Innendienstmitarbeitern grundlegend. Der klassische Auftragssachbearbeiter wird vom aktiven Verkäufer im Innendienst abgelöst. Dabei müssen schwerpunktmäßig die folgenden Aufgabengebiete perfekt beherrscht werden:
> Entlastung des Außendienstes bei der Kundenbetreuung
> Selbstständiges Verkaufen an Kleinabnehmer und C-Kunden
> Professionelle Neukundengewinnung in Zusammenarbeit mit dem Außendienst
> Einsatz des Telefons als aktives Verkaufs- und Beratungsinstrument
> Realisierung eines perfekten Angebots- und Reklamationsmanagements im Zeitalter der Digitalisierung
> Nutzung des Internets im aktiven Innendienstverkauf
NACH ERFOLGREICHER TEILNAHME KÖNNEN SIE
> noch effizienter verkaufen.
> das Telefon als Kontaktbrücke zu Kunden perfekt einsetzen.
> spezifische Verkaufsaufgaben perfekt durchführen:
Neugewinnung von Kunden, Verkauf neuer Produkte, Generieren von Zusatzaufträgen, Aktionsverkauf.
> Ihr persönliches Zeit- und Selbstmanagement verbessern.
SO IST DER LEHRGANG GESTALTET
Ein Mix aus Theorie und Praxis garantiert den umfassenden Wissenstransfer. Theoretische Inputs, Gruppen-, Einzelarbeit und Workshops wechseln sich ab. Fallstudien und Praxisbeispiele ergänzen das Lehrgangsprogramm.
Lehrgangsprogramm
Erster Tag
Herzlich willkommen!
> Begrüßung durch den Lehrgangsleiter Lothar Stempfle
> Kurze Vorstellungsrunde
Grundlagen der aktiven Kundenbetreuung und des aktiven Verkaufens im Innendienst
> Neue Herausforderungen an den Innendienst durch Verdrängungswettbewerb, Multi-Channel-Vertrieb und Digitalisierung
> Aufgaben und Kompetenzfelder des aktiven Verkäufers im Innendienst
> Anforderungen an Innendienstverkäufer durch Teamselling und Tandemverkauf mit dem Außendienst
> Neue Tätigkeitsgebiete des Innendienstes zur Steigerung des Vertriebserfolges
> Der Innendienstverkäufer als Kundencoach
Einsatz des Telefons als aktives Verkaufsinstrument im Innendienst
> Bedeutung des Telefons als Akquisitionsinstrument und direkte Kontaktbrücke zum Kunden
> Anforderungen an den Innendienstmitarbeiter als professioneller Telefonkontakter/Telefonverkäufer
> Die wichtigsten Aufgabenfelder des verkaufsaktiven Telefoneinsatzes im Innendienst
Führung überzeugender Kunden- und Verkaufsgespräche am Telefon
> Vorbereitung erfolgreicher Verkaufsgespräche am Telefon
> Entwicklung einer überzeugenden Argumentationslogik für Verkaufsverhandlungen mit Kunden
> Eröffnung erfolgreicher Verkaufsgespräche mit der Dialog-Technik
> Perfekter Einsatz von Fragetechniken im telefonischen Verkaufsgespräch
> Erfolgreiche Einwandbehandlung im Verkaufsgespräch
> Preis-, Mehrwert- und Abschlussargumentation im Verkaufsgespräch am Telefon
> Optimierung der Kundenkommunikation durch Kontaktketten-Strategien
> Telefoneinsatz für spezielle Aufgaben (Gewinnung neuer Kunden, Verkauf neuer Produkte, Auftragserweiterung, Generieren von Zusatzaufträgen, Mengenverkauf, Nachfassen bei Angeboten, aktiver Verkauf an Kleinkunden, Aktionsverkauf, Sonderangebote)

Zweiter Tag

Einsatz und Nutzung des Internets und neuer Medien im aktiven Innendienstverkauf
> Leistungs- und Mehrwert-Präsentationen vom Schreibtisch aus durch aktive Nutzung des Internets und den Einsatz von EDV-Programmen wie pcvisit oder TeamViewer
> Interaktive Gesprächsführung mit Kunden durch Einsatz des Internets
> Neue Internettechnologien für den visuellen Just-in-time-Innendienstverkäufer
> Steigerung der Durchschlagskraft im Innendienst durch interaktiven Internetvertrieb
Verkaufswirksames Angebotsmanagement im Innendienst
> Modernes Angebotswesen im digitalisierten Innendienst
> Aufbau nutzenorientierter schriftlicher Angebote
> Erfolgreiche Angebotsverfolgung und Angebotsnacharbeit
Professionelles Reklamationsmanagement
> Psychologisch richtiger Umgang mit reklamierenden Kunden
> Souveräne Führung von Reklamationsverhandlungen
> Handhabung unberechtigter Beschwerdefälle
Effektives Zeit- und Selbstmanagement für Innendienstverkäufer
> Grundlagen für ein perfektes Selbstmanagement
> Zielsetzung als entscheidende Erfolgsvoraussetzung für produktive Arbeitsergebnisse
> Die wichtigsten Zeitdiebe im Innendienst
> Strategische Tages- und Terminplanung im Innendienst
> Die fünf Kerngebiete des professionellen Zeitmanagements im Innendienst
Bemerkung:
Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Offenes Training
Förderung:
0
Kategorien:
Eventmanagement
Sonstige Vertrieb und Verkaufstraining
Verhandlungsführung
 

Termine:
27.11.17 - 28.11.17 Unterhaching    1.695,00 EUR MwSt. befreit 2 Tage
29.01.18 - 30.01.18 Düsseldorf    1.695,00 EUR MwSt. befreit 2 Tage
Kontakt/Seminaranfrage Katalog

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie Eventmanagement


Offenes Training

Offenes Training

Offenes Training

Offenes Training

Inhouse TrainingOffenes Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 18.10.2017
  © seminus GmbH 1995-2017 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale