Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Baggerausbildung ab 30.11.2020 Baggerschein Baggerführerschein Baggerschule Baumaschinenführer

 

Baggerausbildung ab 30.11.2020 Baggerschein Baggerführerschein Baggerschule Baumaschinenführer


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
Handeln Sie jetzt, erhöhen Sie mit dieser Berechtigung Ihre Einsatzmöglichkeiten!

Steigern Sie Ihre Qualifikation und den Wert auf dem Arbeitsmarkt!

Zielgruppe:

Dieser Baggerschein-Kurs

eignet sich gleichermaßen für Anfänger und Personen mit Kenntnissen in der Baumaschinenbedienung.

Am Kurs teilnehmen können sowohl Privatpersonen als auch Mitarbeiter von Firmen.

Schwierigkeitsgrad:
Training für Einsteiger und Fortgeschrittene
  
Voraussetzung:
  • körperliche, geistige Eignung
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • Beschreibung:
    Ihre Vorteile bei ausbildung4you:

    - intensive Praxisausbildung auf Mobilbagger, Kettenbagger und Radlader

    - das Praxistraining erfolgt in kleiner Gruppe (ca. 5 Personen)

    - jeder Kursteilnehmer kommt somit aktiver, öfter & effektiver

    im Praxistraining zum Einsatz sprich an die Bedienhebel = mehr Übungszeit

    - Praxistraining mit Greifer, hydraulicher Greiferschaufel, Grabenräumlöffel

    - Grundlagen der Bauvermessung

    - Ausheben von Gräben, Anlegen von Böschungen

    - Beladen von Fahrzeugen

    - durch OnlineTraining noch vor Kursbeginn die eigenen Kenntnisse vertiefen

    - mit individuellem Zugang zum Onlinekurs Baumaschinenfahrerausbildung Schulungsvideos, Übungsfragen und Lernlektionen über das

    - E–learning-Portal von ausbildung4you Der Unternehmer oder sein Beauftragter sind verpflichtet,
    nur einen mit der Führung von Erdbaumaschinen vertrauten und mindestens 18 Jahre alten Fahrer einzusetzen.

    Der Fahrer muss mit seinen Pflichten vertraut sein und im Umgang unterwiesen sein.

    Zum Führen und Bedienen von Erdbaumaschinen ist eine fachliche Ausbildung der Versicherten (Beschäftigten)
    entsprechend der Forderung aus den Unfallverhütungs- vorschriften (UVV) durchzuführen.

    Besonderheiten bilden hier vor allem bestimmte Anbaugeräte, z.B. Stapelgabel für Radlader oder Krananbau,
    hier sind entsprechend Maschinenrichtlinie gültiger Staplerschein / Kranführerausweis erforderlich.

    Die Unfallstatistik zeigt hier beispielsweise auf,
    dass in unmittelbarer Umgebung von Erdbaumaschinen die Unfallgefahr durch Quetschungen, überrollen oder Anfahren von Personen oft schwer unterschätzt wird.

    Nur eine praxisnahe Aus- und Weiterbildung des Bedienpersonals kann schwerwiegende Folgen vermeiden helfen.

    Durch leichtverständliche Schulungsunterlagen, Anschauungsmodelle, Schulungsvideos wird der Unterricht entsprechend anschaulich gestaltet.

    Die gemeinsame Analyse von schweren Arbeitsunfällen mit Baggern und Ladern bildet die Grundlage für eine verantwortungsvolle Arbeitsweise zukünftiger Baggerfahrer.

    Inhalt:

    Schulung für Baumaschinenfahrer auf Mobilbagger, Kettenbagger und Radlader Baggerschein

    Wesentliche Schulungsinhalte:

  • innerbetriebliche Verantwortung und Haftung des Baumaschinenführers
  • technischer Aufbau, physikalische Grundlagen, Hydraulik
  • Standsicherheit
  • Betriebssicherheitsprüfung (Abfahrtskontrolle)
  • Verhalten im öffentlichen Verkehrsbereich
  • Schulungsunterlagen für die Teilnehmer zum Verbleib

    Die praktische Ausbildung für den Baggerschein findet auf unserem Trainingsgelände statt.

    Beim Ausheben von Gräben, Anlegen von Böschungen, beim Füllen und Entleeren der Laderschaufel wird neben dem effizienten Arbeitszyklus vor allem die sichere Arbeitsweise mit Bagger und Lader trainiert.

    Der Umgang und Einsatz der Klappschaufel oder auch des Greifers bedarf aus unserer Erfahrung heraus,

    selbst bei Personen mit Grundkenntnissen, einiger Übungszeit und vor allem guter Ausbilder und Trainer.


    >> hier klicken und Schulungs-Angebot anfordern <<



  • Methode:
    theoretische und praktische Ausbildung auf Mobilbagger Kettenbagger und Radlader
    Abschlussart:
    Baggerschein Baggerführerschein Fahrausweis für Erdbaumaschinen (Bagger und Lader)
    Max. Teilnehmer:
    6
    Bemerkung:


    >>Fordern Sie kostenfrei Ihr individuelles Schulungsangebot an!<<


    Impressum

    Seminartyp/en:
    Inhouse Training Inhouse Seminar
    Offenes Training
    Blended Learning Training Blended Learning Seminar
    Live Training Live Seminar
    E-Learning Training eLearning Seminar
    Förderung:
    Eine Förderung der Kursgebühren durch den BFD ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.


    >> hier klicken! Kontaktieren Sie uns- wir beraten Sie gern <<


    Kategorien:
    Arbeitsschutz
    Fördertechnik
     
    Qualitätsmerkmale:
    AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung)
     

    Termine:
    30.11.20 - 04.12.20    Preis auf Anfrage 5 Tage
    Kontakt/Seminaranfrage Katalog

    Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie Fördertechnik


    Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

    Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

    Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

    Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

    Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training



    Verwandte Kategorien

    Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

    (nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
     
    Folgen Sie seminus auf Twitter!
    Folgen Sie seminus auf Twitter
    Letzte Aktualisierung: 28.11.2020
      © seminus GmbH 1995-2020 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
      Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
      Trainer | Seminaranbieter | Portale