Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Betriebliches Gesundheitsmanagement 2017. 1. Jahresforum mit topaktuellen Berichten aus Wissenschaft und Praxis

Dieses Training ist leider bereits abgelaufen und wurde daher ins Archiv verschoben. Aktuelle Trainings, Weiterbildungen, Seminare und Schulungen finden Sie über unsere Seminarsuche.
 

Betriebliches Gesundheitsmanagement 2017. 1. Jahresforum mit topaktuellen Berichten aus Wissenschaft und Praxis


Anbieter:
Management Forum Starnberg GmbH

Details:
Zielgruppe:
Dieses Jahresforum richtet sich an alle Unternehmen, Verbände, die Öffentliche Verwaltung sowie Krankenkassen und Berufsgenossenschaften, insbesondere an: Geschäftsführer und Vorstände > Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Personalentwicklung > Betriebsärzte > Gesundheitsmanager und Arbeitsschutzbeauftragte > Betriebs- und Personalräte > Führungskräfte aus anderen Unternehmensbereichen. Ebenso angesprochen sind: Dienstleistungsunternehmen, die im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements aktiv sind > Vertreter aus Unternehmens- und Personalberatungen.
  
Voraussetzung:
0
Beschreibung:
Mit gesunden Mitarbeitern zu nachhaltigem Unternehmenserfolg
Unternehmenskultur als Schlüssel für betriebliche Gesundheit
Resilienz – Widerstandsfähigkeit im digitalen Wandel
Social Counselling – Prävention vor Intervention
Fehlzeitenreport 2016
Gesundheitskennziffern und Evaluation
Ergonomie am Arbeitsplatz
Das TOP-Event für Österreich –
Experten-Praxiswissen für betriebliche Gesundheit.
Stellen Sie die Weichen auf Erfolg!
€ 100,- Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum 31. Juli 2017!
Sondrkonditionen für Mitarbeiter aus Reha-Einrichtungen, Krankenhäusern, Krankenkassen und niedergelassene Ärzte
Inhalt:
Das Konferenzprogramm
Moderation: Mag. Helga Pesserer CMC, Geschäftsleitung, pesserer · partner, Loipersdorf

Erster Tag:
Begrüßung durch Management Forum Starnberg
Krankenstand, Präsentismus und Unternehmenskultur
> Eckdaten des Krankenstandsgeschehens in Österreich:
> Der Zusammenhang zwischen Krankenstand und Präsentismus
> Die Rolle der Unternehmenskultur für die Förderung von Gesundheit am Arbeitsplatz
Dr. Thomas Leoni,Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung, Wien
Konstruktives Fehlzeitenmanagement – Wege zur Gesundheit von An- und Abwesenden
Dr. Christian Scharinger, MSc,Geschäftsführender Gesellschafter, Loxone Lighthouse GmbH
Alkoholabhängigkeit in unserer Arbeitswelt
Prim. Univ. Prof. Dr. Michael Musalek,Ärztlicher Direktor, Anton-Proksch-Institut,API Betriebs gemeinnützige GmbH, Wien
Gesundheit als Führungsaufgabe und der professionelle Umgang mit Depression und Burnout
Isabella Haltmeyer,Gesundheitsmanagement & Arbeitssicherheit,ÖBB-Business Competence Center GmbH, Wien
Nachhaltiges Betriebliches Gesundheitsmanagement – Gestaltungsmerkmale und Erfolgsfaktoren
Mag. Martin Mayer,Senior Consultant Bereich BGF/BGM,IfGP Institut für Gesundheitsförderung und Prävention, Graz
Partizipativer BGM-Prozess: Health Agents als fliegende Gesundheitsbotschafter
Roswita Klade,Expert Cabin Crews and Health Management,Austrian Airlines AG, Wien
Jeannette Truhöl,Health Management LH Group, Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt/M.
Vereinbarkeit von Familie & Beruf – Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements
Mag. Martin Steiner, Geschäftsführer, Franziskusspital Wien und Österreicher des Jahres 2015
Zusammenfassung der Ergebnisse des ersten Konferenztages
Get-together:
Management Forum Starnberg lädt Sie herzlich ein zum Dialog mit Referenten und Teilnehmern – eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Networking und Kontakte am Rande der Veranstaltung.

Zweiter Tag:
Neu gelebte Führung – Schlüssel einer betrieblichen Gesundheit
Prof. Dr. Hans A. Wüthrich,Managementforscher, Lehrstuhl für Internationales Management,Universität der Bundeswehr München
Airbus Operations GmbH: Umsetzung eines umfassenden Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
Angelika Daur, Project Leader Health Management, Airbus Operations GmbH, Hamburg
Katrin Griesche, Dipl.-Gesundheitswirtin und Projektmanagerin,
Airbus Operations GmbH, Hamburg
Träger vielfacher Auszeichnungen:
> Gewinner des Corporate Health Awards 2014
> Träger des Corporate Health Award Excellence 2015
> Gewinner des Human Resources Excellence Award 2016
> Gewinner des European Excellence Award in Human Resources 2017
SILVITAL – Betriebliches Gesundheitsmanagement eingebettet in die Unternehmenskultur
Tarek El-Dabbagh, Leitung Personalmanagement, Silhouette International Schmied AG, Linz
Gewinner Österreichischer Preis für Betriebliche Gesundheitsförderung 2011
Bewegende Unternehmenskultur – Psychische und physische Gesundheit mit gezielten Bewegungsaktivitäten stärken
Doris Kazianka-Diensthuber, MAS, Pflegedirektorin, Gailtal-Klinik/Kabeg , Hermagor
Return on Investment – BGF lohnt sich!
Mag. Dr. Andrea Wesenauer, Direktorin Oberösterreichische Gebietskrankenkasse, Linz
Gesundheitswert der Kantine mit Gesundheitskennziffern messen
Christian Feist,Geschäftsführer, GESOCA, Gröbenzell
Gewinner Dr.-Georg-Triebe- Preis
Herausforderung Schichtarbeit für betriebliche Gesundheitsförderung
Dr. Gertrude Hirsch, Gesundheitsmanagement und Arbeitsmedizin,Sappi Austria Produtions GmbH & Co. KG, Gratkorn
> Gewinner Österreichischer Gesundheitspreis 2017
> Gewinner Steirischer Gesundheitspreis 2017
> Gewinner Sonderpreis Fit im Job 2016 für langjährige exzellente Gesundheitsarbeit
Abschlussdiskussion / Ende der Fachkonferenz
DIE AUSZEICHNUNGEN
Österreichischer Preis für Betriebliche Gesundheitsförderung:
Die BGF-Preise werden in dreijährigen Zyklen vergeben und durch das Bundesministerium für Gesundheit überreicht. Ziel der Auszeichnung ist es, die nachhaltigen und innovativen Aktivitäten in österreichischen Unternehmen im Bereich Betrieblicher Gesundheitsförderung sichtbar zu machen.
Österreicher des Jahres:
Die Österreicher des Jahres haben sich auf den Gebieten der Wissenschaft, der Wirtschaft und der Humanität besonders verdient gemacht. Die Preisträger werden jährlich von der Tageszeitung „Die Presse“ in Zusammenarbeit mit dem ORF gekürt.
Dr.-Georg-Triebe-Preis:
Der Dr.-Georg-Triebe-Preis würdigt in der Außerhausverpflegung herausragende Leistungen, die für Gastronomien oder Betriebe der Gemeinschaftsverpflegung langfristig den Erfolg sichern und für die Branche von wegweisendem Charakter sind. GESOCA fördert gesunde Ernährung in der Betriebsgastronomie.
Bemerkung:
Sollte mehr als eine Person aus einem Unternehmen an der Veranstaltung teilnehmen, gewähren wir dem zweiten und jedem weiteren Teilnehmer 10% Preisnachlass.
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Offenes Training
Förderung:
0
Kategorien:
Gesundheit
Personalführung
Personalmanagement
 


Aktuelle weitere Weiterbildungen dieses Anbieters

Inhouse TrainingOffenes Training

Inhouse TrainingOffenes Training

Inhouse TrainingOffenes Training

Inhouse TrainingOffenes Training

Inhouse TrainingOffenes Training



Übersicht: Weiterbildungskategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 15.12.2017
  © seminus GmbH 1995-2017 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale