Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: DIN-Geprüfter Beschichtungsinspektor (Paint-Inspector)

 

DIN-Geprüfter Beschichtungsinspektor (Paint-Inspector)


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
Die Planung, Ausführung und Beurteilung von Korrosionsschutzmaßnahmen erfordert qualifiziertes Personal. Korrosionsschutzmaßnahmen sind nur dann langzeitig wirksam, wenn sie fach- und sachgerecht ausgeführt werden. Die notwendigen Kenntnisse zur Überwachung derartiger Arbeiten können im Rahmen der Ausbildung zum Beschichtungsinspektor erworben werden. Mit einer Qualifikation als DIN-Geprüfter Beschichtungsinspektor weisen Sie diese Qualifikation nach und können sie Ihrem Auftraggeber zukünftig dokumentieren. Die Ausbildung zum Beschichtungsinspektor nach DIN beinhaltet einen zweiwöchigen Vorbereitungslehrgang und schließt mit einer Prüfung ab. Der Vorbereitungslehrgang wird durch das Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH (IKS) durchgeführt. Das IKS ist anerkanntes Schulungszentrum für Beschichtungsinspektoren im Rahmen des Zertifizierungsprogramms DIN-geprüfter Beschichtungsinspektor . Der Lehrgangsinhalt steht in Übereinstimmung mit der norwegischen Norm NS 476 Paint and Coatings; Approval and certification of surface treatment inspectors .
Zielgruppe:
Personen, die als Planer, Führungspersonal und Gutachter für den Korrosionsschutz von Stahlbauten arbeiten. Typische Bereiche sind z. B.: * Korrosionsschutzunternehmen * Beschichtungsstoffhersteller * Planungsbüro * Sachverständigenbüro * Stahl- und Anlagenbau Zulassungsvoraussetzungen: Die Voraussetzungen und Anforderungen für den Erwerb des Zertifikats, insbesondere der 3 Qualifikationsstufen, entnehmen Sie bitte der Homepage von DIN CERTCO: www.dincertco.de
Schwierigkeitsgrad:
Training für Einsteiger
  
Beschreibung:
Die Planung, Ausführung und Beurteilung von Korrosionsschutzmaßnahmen erfordert qualifiziertes Personal. Korrosionsschutzmaßnahmen sind nur dann langzeitig wirksam, wenn sie fach- und sachgerecht ausgeführt werden. Die notwendigen Kenntnisse zur Überwachung derartiger Arbeiten können im Rahmen der Ausbildung zum Beschichtungsinspektor erworben werden. Mit einer Qualifikation als DIN-Geprüfter Beschichtungsinspektor weisen Sie diese Qualifikation nach und können sie Ihrem Auftraggeber zukünftig dokumentieren. Die Ausbildung zum Beschichtungsinspektor nach DIN beinhaltet einen zweiwöchigen Vorbereitungslehrgang und schließt mit einer Prüfung ab. Der Vorbereitungslehrgang wird durch das Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH (IKS) durchgeführt. Das IKS ist anerkanntes Schulungszentrum für Beschichtungsinspektoren im Rahmen des Zertifizierungsprogramms DIN-geprüfter Beschichtungsinspektor . Der Lehrgangsinhalt steht in Übereinstimmung mit der norwegischen Norm NS 476 Paint and Coatings; Approval and certification of surface treatment inspectors .
Inhalt:
* Theorie der Korrosion * Korrosion der Metalle * Korrosionsschutzauswahl * Korrosionsschutzgerechtes Konstruieren * Kathodischer Korrosionsschutz * Vorbereitung und Vorbehandlung von Oberflächen * Metallische Überzüge * Beschichtungsstoffe * Korrosionsschutzbeschichtungen * Prüfung und Belastung von Beschichtungen * Applikationsverfahren * Qualitätssicherung im Werk und auf Baustellen * Schadensfälle und Instandsetzung * Korrosion und Korrosionsschutz von Beton * ZTV-ING Teil 4 Abschnitt 3 und TL/TP-KOR-Stahlbauten * DIN EN ISO 12944 * Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz Neben den Vorlesungen bieten wir Ihnen ein zweitägiges Praktikum, verteilt auf 6 verschiedene Stationen, an. Die Praktika finden individuell in kleinen Gruppen statt. Bitte bringen Sie geeignete Kleidung inkl. Schuhe für die Praktika mit. Zudem besteht in der Regel die Möglichkeit an einer Exkursion zu einem im Korrosionsschutz tätigen Unternehmen (z. B. Feuerverzinkerei, Galvanikbetrieb).
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Offenes Training
behindertengerechtes Seminar:
ja
Kategorien:
Maschinenbau
 

Termine:
09.11.20 - 27.11.20 Dresden    2.800,00 Euro MwSt. befreit 10 Tage
Kontakt/Seminaranfrage Katalog

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie Maschinenbau


Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 14.08.2020
  © seminus GmbH 1995-2020 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale