Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Einkaufsrecht für Praktiker

Dieses Training ist leider bereits abgelaufen und wurde daher ins Archiv verschoben. Aktuelle Trainings, Weiterbildungen, Seminare und Schulungen finden Sie über unsere Seminarsuche.
 

Einkaufsrecht für Praktiker


Anbieter:
Technische Akademie Wuppertal e. V. - TAW

Details:
Zielsetzung:
Einkäufer sind hoch motiviert und verzeihen sich keine Fehler. Die Umgebung tut das allerdings auch nicht. Bei solchem Anspruch an das Funktionieren der Beschaffungsfunktion ist gute Schulung unabdingbar. Zwar lässt sich viel Reibung mit Geschäftspartnern allein durch gute Beziehungen und Routine mit kurzen Wegen vermeiden, im echten Schadensfall hört die Freundschaft aber auf. Deshalb bietet diese Veranstaltung dem Einkäufer das dafür Erforderliche: Das Recht aus der Sicht des Einkäufers in einem Block. Im Fokus steht nicht das abstrakte Recht, sondern: * Was muss der Einkäufer tun? * Auf was darf er sich verlassen? * Wann braucht er rechtlichen Rat? * Was gehört in einen Vertrag? Dieses Seminar befähigt den Einkäufer, rechtssicher zu handeln und mit Haftungsfragen kompetent umgehen zu können!
Zielgruppe:
Einkäufer, auch ohne Vorkenntnisse
Schwierigkeitsgrad:
Training für Einsteiger
  
Beschreibung:
Einkäufer sind hoch motiviert und verzeihen sich keine Fehler. Die Umgebung tut das allerdings auch nicht. Bei solchem Anspruch an das Funktionieren der Beschaffungsfunktion ist gute Schulung unabdingbar. Zwar lässt sich viel Reibung mit Geschäftspartnern allein durch gute Beziehungen und Routine mit kurzen Wegen vermeiden, im echten Schadensfall hört die Freundschaft aber auf. Deshalb bietet diese Veranstaltung dem Einkäufer das dafür Erforderliche: Das Recht aus der Sicht des Einkäufers in einem Block. Im Fokus steht nicht das abstrakte Recht, sondern: * Was muss der Einkäufer tun? * Auf was darf er sich verlassen? * Wann braucht er rechtlichen Rat? * Was gehört in einen Vertrag? Dieses Seminar befähigt den Einkäufer, rechtssicher zu handeln und mit Haftungsfragen kompetent umgehen zu können!
Inhalt:
* Vorvertragliche Pflichten und Vereinbarungen - Letter of Intent (LoI) - Memorandum of Understanding (MoU) - Aufklärungspflicht - Geheimhaltungsvereinbarung * Rechtsgrundlagen für Einkaufsverträge - Wie man das BGB liest, wenn nichts vereinbart war - Was Sie als Einkäufer über AGB wissen müssen - Einbeziehung von AGB (national / international) - Muster für Einkaufsbedingungen - Einzelne Klauseln zu z.B. Zahlungsbedingungen wie Preisanpassungsklauseln * Der Rahmenvertrag * Abgrenzung von Kauf-, Werklieferungs-, Werk- und Dienstverträgen und Verträgen über digitale Dienste - Warum Sie als Einkäufer die Vertragsarten unterscheiden müssen - Typische Regelungsinhalte, Abgrenzungskriterien * Die Erfüllung des Vertrags - Lieferzeit / Lieferort - Die Einschaltung von Dritten * Die Rechte des Einkäufers bei Lieferverzug - Voraussetzungen des Verzugs - Rechtsfolgen - Schadenspauschalierungen / Vertragsstrafen * Die Rechte des Einkäufers im Falle der Schlechterfüllung - Der Begriff des Sachmangels - Der Nacherfüllungsanspruch des Einkäufers - Zum Ersatz von Ein- und Ausbaukosten: neues Gesetz - Rücktritt / Minderung / Schadensersatz statt der Leistung - Abgrenzung zur Gewährleistung - Rechte des Einkäufers aus Garantien - Unbedenklichkeitsbescheinigungen - Fehlende Prüfungszeugnisse als Nebenpflichtverletzung * Die Mängeluntersuchung und Rügeobliegenheit des Einkäufers - Umfang der Untersuchungspflicht - Rechtzeitigkeit der Mängelrüge - Folgen * Basiswissen zu Einkaufsbedingungen, Preisgleitklauseln, Vertragsstrafen * Weitere Ansprüche des Einkäufers - Zuliefererregresse - Produkthaftungsrecht - Recht der unerlaubten Handlung * Internationale Aspekte für Einkäufer * Vertragsgestaltung in einer globalisierten Welt - weltweit gültige Einkaufsbedingungen - ein bloßer Traum? / Vertragsgestaltung goes digital - Bedeutung für Hard- und Software?
Methode:
Referat, Diskussion von Fällen, umfangreiche Seminarunterlagen
Max. Teilnehmer:
30
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Offenes Training
behindertengerechtes Seminar:
ja
Kategorien:
Vertragsrecht
 


Aktuelle weitere Weiterbildungen dieses Anbieters

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training



Übersicht: Weiterbildungskategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 14.04.2021
  © seminus GmbH 1995-2021 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale