Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Eventmanager/in (IHK)

 

Eventmanager/in (IHK)


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
Events sind allgegenwärtig - ob privat oder beruflich, ob Kunden- oder Sportveranstaltungen, Markteinführungen, Messen, Tagungen oder (Betriebs-) Feste - Ziel eines jeden Events ist es, aus der Veranstaltung ein unvergessliches Erlebnis zu machen. Damit dies gelingt, ist neben Kreativität und Erlebnisorientierung eine gezielte Konzeption, Planung und Organisation unverzichtbar. Berufsbegleitend erweitern Sie Ihre theoretischen Fachkenntnisse um Instrumente und Methoden des Eventmanagements. Inhalte des Zertifikatslehrgangs reichen von der Ideenfindung und Budgetplanung über rechtliche und technische Rahmenbedingungen sowie Sicherheitsaspekte bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit und dem Controlling der Veranstaltungen. Praxisbeispiele und Fallstudien ermöglichen eine unmittelbare Anwendung des im Lehrgang erworbenen Know-Hows eines Eventmanagers. Die umfangreichen Lehrgangs- und Arbeitsunterlagen unterstützen die schnelle und effektive Umsetzung in der Praxis. * Grundlagen Events Fachbegriffe, Event-Arten, Produkte und Dienstleistungen der Branche, Verbände, Literatur * Event-Marketing Marketing-Wandel, Event-Marketing in der Unternehmenskommunikation * Konzeption von Events Briefing, Ideenfindung , Konzept, Dramaturgie und Inszenierung, Recherche und Auswahl von Locations und Dienstleistern * Kalkulation und Finanzierung von Events Kostenarten, Budgetplanung, Angebotskalkulation, Kostenfallen, Nachkalkulation, Finanzierungsmöglichkeiten, Sponsoring * Planung bis zur Nachbereitung von Events Projektmanagement, Logistik, Location und Infrastruktur, Bestuhlung, Catering, Veranstaltungsleitung, Teilnehmermanagement, Erfolgskontrolle * Veranstaltungsmarketing Öffentlichkeitsarbeit, Medien- und Pressearbeit, Werbung, Medienpartnerschaft * Steuern und Abgaben Künstlersozialkasse, Ausländersteuer, Vergnügungssteuer, Gebühren, GEMA und GVL * Veranstaltungsrecht Rechtliche Rahmenbedingungen, Gesetze, Verordnungen, Genehmigungen, Vertragsarten, Vertragsstörungen, Risiken und Haftung, Versicherungen * Veranstaltungstechnik Tontechnik, Lichttechnik, FOH und Bühnentechnik, AV-Medien, Effekttechnik * Veranstaltungssicherheit SBauVO (VStättVO), Fliegende Bauten, BGV
Zielgruppe:
Angesprochen werden alle, die durch Tätigkeiten im Marketing oder in der Veranstaltungsorganisation, durch Messeauftritte oder Kundenprojekte erste Erfahrungen im Eventmanagementbereich gesammelt haben und zum Nachweis ihrer zusätzlichen Kenntnisse die Zertifikatsprüfung Eventmanager/in (IHK) ablegen möchten.
Schwierigkeitsgrad:
Training für Einsteiger
  
Beschreibung:
Events sind allgegenwärtig - ob privat oder beruflich, ob Kunden- oder Sportveranstaltungen, Markteinführungen, Messen, Tagungen oder (Betriebs-) Feste - Ziel eines jeden Events ist es, aus der Veranstaltung ein unvergessliches Erlebnis zu machen. Damit dies gelingt, ist neben Kreativität und Erlebnisorientierung eine gezielte Konzeption, Planung und Organisation unverzichtbar. Berufsbegleitend erweitern Sie Ihre theoretischen Fachkenntnisse um Instrumente und Methoden des Eventmanagements. Inhalte des Zertifikatslehrgangs reichen von der Ideenfindung und Budgetplanung über rechtliche und technische Rahmenbedingungen sowie Sicherheitsaspekte bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit und dem Controlling der Veranstaltungen. Praxisbeispiele und Fallstudien ermöglichen eine unmittelbare Anwendung des im Lehrgang erworbenen Know-Hows eines Eventmanagers. Die umfangreichen Lehrgangs- und Arbeitsunterlagen unterstützen die schnelle und effektive Umsetzung in der Praxis. * Grundlagen Events Fachbegriffe, Event-Arten, Produkte und Dienstleistungen der Branche, Verbände, Literatur * Event-Marketing Marketing-Wandel, Event-Marketing in der Unternehmenskommunikation * Konzeption von Events Briefing, Ideenfindung , Konzept, Dramaturgie und Inszenierung, Recherche und Auswahl von Locations und Dienstleistern * Kalkulation und Finanzierung von Events Kostenarten, Budgetplanung, Angebotskalkulation, Kostenfallen, Nachkalkulation, Finanzierungsmöglichkeiten, Sponsoring * Planung bis zur Nachbereitung von Events Projektmanagement, Logistik, Location und Infrastruktur, Bestuhlung, Catering, Veranstaltungsleitung, Teilnehmermanagement, Erfolgskontrolle * Veranstaltungsmarketing Öffentlichkeitsarbeit, Medien- und Pressearbeit, Werbung, Medienpartnerschaft * Steuern und Abgaben Künstlersozialkasse, Ausländersteuer, Vergnügungssteuer, Gebühren, GEMA und GVL * Veranstaltungsrecht Rechtliche Rahmenbedingungen, Gesetze, Verordnungen, Genehmigungen, Vertragsarten, Vertragsstörungen, Risiken und Haftung, Versicherungen * Veranstaltungstechnik Tontechnik, Lichttechnik, FOH und Bühnentechnik, AV-Medien, Effekttechnik * Veranstaltungssicherheit SBauVO (VStättVO), Fliegende Bauten, BGV
Inhalt:
Berufsbegleitend erweitern Sie Ihre theoretischen Fachkenntnisse um Instrumente und Methoden des Eventmanagements. Inhalte des Zertifikatslehrgangs reichen von der Ideenfindung und Budgetplanung über rechtliche und technische Rahmenbedingungen sowie Sicherheitsaspekte bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit und dem Controlling der Veranstaltungen. Praxisbeispiele und Fallstudien ermöglichen eine unmittelbare Anwendung des im Lehrgang erworbenen Know-Hows eines Eventmanagers. Die umfangreichen Lehrgangs- und Arbeitsunterlagen unterstützen die schnelle und effektive Umsetzung in der Praxis. * Grundlagen Events * Event-Marketing * Konzeption von Events * Kalkulation und Finanzierung von Events * Planung bis zur Nachbereitung von Events * Veranstaltungsmarketing * Steuern und Abgaben * Veranstaltungsrecht * Veranstaltungstechnik * Veranstaltungssicherheit Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung zum/zur Eventmanager/in (IHK) ab. Er bereitet Sie in intensivem Unterricht auf die IHK-Prüfung vor. Optimale Begleitung ist durch unsere praxiserfahrenen Referenten gewährleistet. Bei erfolgreicher Absolvierung der Prüfung erhalten Sie ein IHK-Zertifikat sowie bei regelmäßiger Lehrgangsteilnahme zusätzlich eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung der TAW.
Methode:
Kurzvorträge, Praxis- und Fallbeispiele, Übungen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, umfangreiche Lehrgangs- und Arbeitsunterlagen.Sie lernen in kleinen Gruppen, in modernen Seminarräumen und in sehr angenehmer Atmosphäre.
Max. Teilnehmer:
15
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Offenes Training
behindertengerechtes Seminar:
ja
Kategorien:
Eventmanagement
 

Termine:
21.11.17 - 10.02.18 Wuppertal    1.490,00 Euro MwSt. befreit 14 Tage
Kontakt/Seminaranfrage Katalog

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie Eventmanagement


Offenes Training

Offenes Training

Offenes Training

Offenes Training

Offenes Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 22.10.2017
  © seminus GmbH 1995-2017 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale