Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Gestaltung flexibler Schicht-, Dienst- und Einsatzpläne im Pflegedienst

 

Gestaltung flexibler Schicht-, Dienst- und Einsatzpläne im Pflegedienst


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich grundsätzlich an Mitarbeiter/-innen von Krankenhäusern, Fachkliniken und Pflegeeinrichtungen in öffentlicher und privater Trägerschaft. Leitung und Mitarbeiter/-innen der Krankenhausverwaltung, Leitung und Mitarbeiter/-innen der Personalabteilung, Pflegedienstleitung/Pflegedirektion/ Pflegebereichsleitung, Mitarbeiter/-innen im Pflegedienst, Dienstplanverantwortliche, Betriebs- und Personalräte, Mitarbeitervertretungen, Ärztliche Leitung
Schwierigkeitsgrad:
Training für Einsteiger und Fortgeschrittene
  
Inhalt:
Rechtliche Grundlagen und Alternativen zu klassischen Dienstplanmodellen Traditionelle Arbeitszeitmodelle werden den modernen Anforderungen im Pflegebereich oft nicht gerecht. Starre Monatspläne mit festen Diensten behindern nicht nur eine konsequente Patientenorientierung, sondern auch den immer wichtiger werdenden flexiblen Personaleinsatz. Im Intensiv-Seminar zeigen wir Ihnen, welche Alternativen es zu den klassischen Dienstplanmodellen gibt. Anhand von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis lernen Sie die Methodik der Erarbeitung flexibler Schicht-, Dienst- und Einsatzpläne kennen. Dieses Wissen wird durch die Behandlung rechtlicher Rahmenbedingungen (aktuelle EuGH-Rechtsprechung und BAG-Urteile) und die Steuerung flexibler Arbeitszeitmodelle ergänzt. Außerdem werden Fragen der Einführung neuer Arbeitszeitmodelle behandelt. - Konsequenzen aus dem neuen EuGH-Urteil zur Verpflichtung der Arbeitgeber zur Einführung von Arbeitszeiterfassungssystemen - Aktuelle BAG-Rechtsprechung: - Regelungen zur Abgrenzung zwischen Mehr- und Überarbeit - Umgang mit spontan angeordneten Überstunden bei Teilzeitbeschäftigten - Rechtliche Rahmenbedingungen flexibler Arbeitszeiten in der Pflege - Rücksichtnahme des Arbeitgebers auf Nachtdienstuntauglichkeit - Kriterien und Einflussgrößen für bedarfsgerechte und effiziente PersonaleinsatzpIanung in der Pflege - Neue Möglichkeiten der Dienstplangestaltung - Flexibilisierungsoptionen und Arbeitszeitoptimierung - Flexi-Dienste - Durchlaufende Grunddienstpläne
Trainer/Referent:
Dominik Roßbruch Betriebswirt und Jurist, Geschäftsführer Roßbruch Consulting, Dozent und Lehrbeauftragter im Bereich Gesundheits- und Pflegemanagement, erfolgreicher Referent Artjom Khritchenko Betriebswirt, Büroleiter Roßbruch Consulting, Leiter zahlreicher Projekte im Gesundheitswesen, erfolgreicher Referent
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Offenes Training
Kategorien:
Gesundheit
Personalmanagement
Sonstige Personal und Mitarbeiterführung
 

Termine:
07.12.21 - 08.12.21 Mainz    1.184,05 EUR inkl. MwSt. 2 Tage

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie Personalmanagement


Training für EinsteigerTraining für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerTraining für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerTraining für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerTraining für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für FortgeschritteneOffenes TrainingLive Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 27.11.2021
  © seminus GmbH 1995-2021 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale