Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Grundstücksveräußerung und -erwerb (unter besonderer Berücksichtigung der Aufgaben der Kommunalverwaltungen)

 

Grundstücksveräußerung und -erwerb (unter besonderer Berücksichtigung der Aufgaben der Kommunalverwaltungen)


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
Kommunalverwaltungen werden aus den unterschiedlichsten Gründen mit Rechtsfragen zum Grundeigentum konfrontiert. Gerade die Förderung der Investitionstätigkeit verlangt, dass die mit Grundstücksangelegenheiten befassten Bediensteten der Kommunen über solide einschlägige Kenntnisse verfügen. Diese werden in dem Spezialseminar vermittelt. Systematisch, tiefgründig und praxisnah werden juristische Aspekte des Kaufs und des Verkaufs von Grundstücken behandelt. Dabei wird den sich den Kommunen stellenden Problemen besondere Aufmerksamkeit gewidmet, bspw. zur Kaufpreisfälligkeit und -zahlung, Bestimmung der unvermessenen Teilfläche, Sicherung von Investitionsverpflichtungen und Rückübertragungsoptionen. Neuere Rechtsentwicklungen, wie die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs im Grundbuchverfahren, werden berücksichtigt.
Zielgruppe:
Zielgruppe: Mitarbeiter von Kommunalverwaltungen, die zur Wahrnehmung ihrer dienstlichen Obliegenheiten über fundierte Kenntnisse des Grundstücksverkehrsrechts verfügen müssen und sich diese systematisch aneignen wollen. Grundkenntnisse des Grundbuchrecht
Schwierigkeitsgrad:
Training für Fortgeschrittene
  
Beschreibung:
Inhalt:
Schwerpunkte:
Rechtsgeschäftlicher und originärer Erwerb
Verhältnis von Erwerbs- zu Grundgeschäft, insbesondere Kauf
Inhalte des Kaufvertrages, Kaufgegenstand, Kaufpreisfälligkeit, Rückübertragungsoptionen
Bedeutung des Grundbuchs, Fehlerhaftigkeit des Grundbuchs
Widerspruch und Vormerkung
Ausschreibungspflicht bei Grundstücksveräußerung
Grundeigentum in den ostdeutschen Bundesländern
Grundstücksbelastungen
Methode:
Vortrag unter Beteiligung der Teilnehmer/innen
Abschlussart:
Zertifikat
Max. Teilnehmer:
30
Bemerkung:
http://www.kbw.de/-LIA101
Seminartyp/en:
Offenes Training
behindertengerechtes Seminar:
ja
Kategorien:
öffentliche Verwaltung
 

Termine:
29.07.20 - 30.07.20 Berlin    360,00 EUR MwSt. befreit 2 Tage
28.09.20 - 29.09.20 Berlin    360,00 EUR MwSt. befreit 2 Tage
Kontakt/Seminaranfrage Katalog

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie öffentliche Verwaltung


Training für FortgeschritteneOffenes Training

Offenes Training

Offenes Training

Offenes Training

Training für FortgeschritteneOffenes Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 09.07.2020
  © seminus GmbH 1995-2020 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale