Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Jahresunterweisung AuS

 

Jahresunterweisung AuS


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
Das Arbeiten unter Spannung (AuS) stellt erhöhte Anforderungen an alle Beteiligten, sowie an Arbeitsmittel, Schutz- und Hilfsmittel, um die Sicherheit bei der Arbeit zu gewährleisten. Arbeitsvorbereitung und die Organisation der Abläufe sowie zugehörige Gefährdungsbeurteilungen erhalten dabei einen besonderen Stellenwert.
Zielgruppe:
Elektrofachkräfte (EF): Elektroingenieure, Elektrotechniker, Elektromeister, Elektromonteur, Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFffT) aus Energieversorgungs- und Industrieunternehmen, Zählermonteure und Sperrkassierer.
Schwierigkeitsgrad:
Training für Einsteiger
  
Beschreibung:
Das Arbeiten unter Spannung (AuS) stellt erhöhte Anforderungen an alle Beteiligten, sowie an Arbeitsmittel, Schutz- und Hilfsmittel, um die Sicherheit bei der Arbeit zu gewährleisten. Arbeitsvorbereitung und die Organisation der Abläufe sowie zugehörige Gefährdungsbeurteilungen erhalten dabei einen besonderen Stellenwert.
Inhalt:
* Rechtsgrundlagen, - Überblick über die Gesamtsituation - Vertiefung: * Gefahren durch Elektrizität - Was kann passieren? - Gefährliche Stromstärken und Einwirkdauer - Unfallsituationen, der Mensch als Teil eines Stromkreises oder: wie wirkt was zusammen? - Beispiele aus der Praxis, in Kurzfassung - Unfallstatistik, -Auszüge und kurze Einblicke * Wichtige Unfallverhütungsvorschriften - DGUV Vorschrift 1 Grundsätze der Prävention - DGUV Vorschrift 3 Elektrische Anlagen und Betriebsmittel - § 8 Zulässige Abweichungen -hier beginnt AuS in der UVV - TRBS 1203, Befähigte Person - Wer darf Was? -Mitwirkende im Bereich der Elektrotechnik * DGUV Regel 103-011, Arbeiten unter Spannung an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln (AuS) - Anwendungsbereich, Anforderungen an die Beteiligten und deren Ausbildung - Begriffsbestimmungen - Maßnahmen zum Schutz vor Gefahren für Leben und Gesundheit beim AuS - Ausrüstungsgegenstände, Werkzeuge, Schutz- und Hilfsmittel * Ergänzungen zur DGUV Regel 103-011 - Beispiele für im Unternehmen zugelassenen Arbeiten unter Spannung - Mindestanforderungen an eine Arbeitsanweisung - Gefährdungsbeurteilung vor Arbeitsbeginn nach Arbeitsschutzgesetz, etc. * Organisation der Arbeitssicherheit beim Arbeiten unter Spannung - Beteiligter Personenkreis und deren Verantwortung ( Wer darf Was? ) - Grenzen für das Arbeiten unter Spannung
Methode:
Vortrag, Diskussion, Praxisbeispiele, Film, Lehrunterlagen
Max. Teilnehmer:
20
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Offenes Training
behindertengerechtes Seminar:
ja
Kategorien:
Elektrotechnik
 

Termine:
24.06.21 - 24.06.21 Wuppertal    690,00 Euro MwSt. befreit 1 Tag
12.07.21 - 12.07.21 Altdorf b. Nürnberg    690,00 Euro MwSt. befreit 1 Tag
07.10.21 - 07.10.21 Altdorf b. Nürnberg    690,00 Euro MwSt. befreit 1 Tag
28.10.21 - 28.10.21 Wuppertal    690,00 Euro MwSt. befreit 1 Tag
Kontakt/Seminaranfrage Katalog

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie Elektrotechnik


Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 17.01.2021
  © seminus GmbH 1995-2021 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale