Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Kommunikation für Controller

 

Kommunikation für Controller


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
Ob das Controlling in einem Unternehmen erfolgreich ist, hängt stark von der Akzeptanz und Wahrnehmung durch die anderen Fachbereiche und das Management ab. Oft fällt es nicht leicht, den Wertbeitrag des Controllings deutlich sichtbar zu machen. Das gelebte Selbstverständnis des Controllers als Berater und Wertschöpfungspartner und eine an dieser Rolle orientierte Kommunikation sind dafür auf jeden Fall unverzichtbar. In diesem Praxis-Workshop erarbeiten und diskutieren Sie, * wie Sie sich als Controller im Unternehmen erfolgreich vermarkten und als Prozessbegleiter akzeptiert werden, * warum Controlling nicht nur Zahlen und Reports, sondern den ständigen Dialog benötigt, * wie Sie professionell mit Management und den Fachbereichen kommunizieren, * wie Sie schwierige Gespräche vorbereiten und Ihre Standpunkte selbstbewusst vertreten, * wie Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten und damit eine Kernkompetenz als Controller kontinuierlich verbessern.
Zielgruppe:
Führungs- und Fachkräfte aus Controlling, Rechnungswesen, Budgetplanung, Kostenmanagement und Betriebswirtschaft
Schwierigkeitsgrad:
Training für Einsteiger
  
Beschreibung:
Ob das Controlling in einem Unternehmen erfolgreich ist, hängt stark von der Akzeptanz und Wahrnehmung durch die anderen Fachbereiche und das Management ab. Oft fällt es nicht leicht, den Wertbeitrag des Controllings deutlich sichtbar zu machen. Das gelebte Selbstverständnis des Controllers als Berater und Wertschöpfungspartner und eine an dieser Rolle orientierte Kommunikation sind dafür auf jeden Fall unverzichtbar. In diesem Praxis-Workshop erarbeiten und diskutieren Sie, * wie Sie sich als Controller im Unternehmen erfolgreich vermarkten und als Prozessbegleiter akzeptiert werden, * warum Controlling nicht nur Zahlen und Reports, sondern den ständigen Dialog benötigt, * wie Sie professionell mit Management und den Fachbereichen kommunizieren, * wie Sie schwierige Gespräche vorbereiten und Ihre Standpunkte selbstbewusst vertreten, * wie Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten und damit eine Kernkompetenz als Controller kontinuierlich verbessern.
Inhalt:
* Die Rolle des Controllers im Unternehmen - Controlling als Wertschöpfungsfaktor - Zahlen-Lotse oder Erbsenzähler ? Dienstleister oder kaufmännisches Gewissen? Prozessbegleiter oder Kontrolleur? Treiber oder Getriebener? - Der Controller als Partner und Berater der Fachbereiche * Entwicklung einer Dienstleister-Strategie - Selbstverständnis und Positionierung im Controlling: Wer sind wir und für was stehen wir? - Das KANO-Konzept: Begeisterungs-, Leistungs- und Basisaufgaben im Controlling - Wie man als Controller Beraterstatus erreicht - Die interne Vermarktungsstrategie - Bestandsaufnahme: Zielgruppen- und Bedarfsanalyse - Definition einer Betreuungsstrategie für Fachbereiche - Der Kommunikationskalender als Instrument zur effizienten Betreuung von Abteilungen - Spannungskurve der Controlling-Intensität * Erfolgreiche Kommunikation mit Fachbereichen - Was zeichnet eine empfänger-, dialog- und teamorientierte Kommunikationskultur aus? - Fallstricke in der Gesprächsführung - Zahlen, Daten, Fakten - was ist daran emotional? - Faire und unfaire Argumentation - Dos and Don´ts der Kommunikation - Umgang mit Konflikten und Widerständen - Wie Sie sachlich, klar, ruhig und positiv bleiben * Typische Kommunikationssituationen im Controlling - Inhalte und Formen der Regelkommunikation - Abstimmung im Budgetierungsprozess - Kommunikation bei Planabweichungen - Begleitung in Veränderungsprozessen - Kommunikation in emotional schwierigen Situationen - Vor- und Nachbereitung von Meetings - Aufwandsarme Dokumentation * Praxisbeispiele und Übungen - Fallstudie Umgang mit knappem Zeitbudget und Anspruchsinflation als Rollenspiel - Zahlenbasierte Fallstudie Vertriebsperformance als Rollenspiel
Methode:
Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Checklisten, Fallstudien, Rollenspiele, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen
Max. Teilnehmer:
18
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Offenes Training
behindertengerechtes Seminar:
ja
Kategorien:
Controlling
 

Termine:
10.05.21 - 11.05.21 Wuppertal    1.240,00 Euro MwSt. befreit 2 Tage
15.11.21 - 16.11.21 Wuppertal    1.240,00 Euro MwSt. befreit 2 Tage
Kontakt/Seminaranfrage Katalog

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie Controlling


Training für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für FortgeschritteneInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerTraining für FortgeschritteneOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 21.01.2021
  © seminus GmbH 1995-2021 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale