Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Qualitätssicherungsvereinbarungen für Einkäufer (QSV)

 

Qualitätssicherungsvereinbarungen für Einkäufer (QSV)


Anbieter:
BME Akademie GmbH
 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
Die Qualität von Produkten stellt bei der Festlegung von unternehmerischen Zielen ein zentrales Bestreben dar. Dabei ist allen Beteiligten klar, dass Produktqualität in erster Linie durch das Bewusstsein für den Beschaffungs-, den Herstellungs- und den Lieferprozess geschaffen wird und sich nicht durch rechtliche Vereinbarungen erzielen lässt. In dem Prozess der Schaffung eines Qualitätsbewusstseins können Qualitätssicherungsvereinbarungen jedoch einen ausgezeichneten Beitrag leisten, denn sie bieten die Grundlage für Gespräche über Qualitätsziele und über die Grenze der Umsetzung solcher Ziele. Das Ziel dieses Seminars ist es deshalb, die Funktion von Qualitätssicherungsvereinbarungen bei der Schaffung eines Qualitätsbewusstseins zu beleuchten und dabei die Chancen und Risiken solcher Vereinbarungen darzustellen. Dabei sollen auch die Grenzen juristischer Mittel bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Probleme, die durch Qualitätsmängel verursacht werden, aufgezeigt werden.
Zielgruppe:
Einkäufer sowie Mitarbeiter der Abteilungen Qualitätswesen, Materialwirtschaft, Technik Produktion, Recht sowie Vertrieb.
  
Inhalt:
• Der rechtliche Rahmen und die wichtigsten Regelungen der QSV • Welche Rechte hat der Einkäufer bei Qualitätsmanagement ohne QSV? • Kann der Einkäufer die Kosten für Aussortieraktionen ersetzt verlangen? • Kann der Einkäufer selbst die Nachbesserung in Auftrag geben? • Kann der Einkäufer Aus- und Einbaukosten versetzt verlangen? • Kann der Einkäufer verlangen, von Forderungen Dritter freigestellt zu werden? • Qualitätsmängel als wirtschaftliches und juristisches Problem • Wesen und Funktion der QSV • QSV als AGB • Wesentliche Inhalte und Risiken einer QSV • Erläuterung häufig verwendeter Qualitätssicherungsregelungen aus Sicht des Einkaufs • Besondere Qualitätsmerkmale, Prüf- und Prozessplanung • Rechtsbeihilfe wegen Nichteinhalten des Qualitätssicherungsverfahrens und wegen Verstößen gegen Mitwirkungspflichten • Verhandlung mit Kunden des Auftraggebers • Wesentliche Inhalte und Risiken von QSV aus der Sicht des Verkaufs
Methode:
Fachvortrag, Diskussionen, Fallbeispiele
Trainer/Referent:
RA Sven Regula
Seminartyp/en:
Offenes Training
Kategorien:
Sonstige Einkauf und Logistik
Sonstige Recht
 

Termine:
24.09.18 - 24.09.18 Köln    946,05 EUR inkl. MwSt. 1 Tag
Kontakt/Seminaranfrage Katalog

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie Sonstige Recht


Inhouse TrainingOffenes Training

Inhouse TrainingOffenes Training

Inhouse TrainingOffenes Training

Inhouse TrainingOffenes Training

Inhouse TrainingOffenes Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 21.08.2018
  © seminus GmbH 1995-2018 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale