Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Schutz- und Sicherheitsfachkraft (BAA) Teilqualifizierung Vollzeit

Dieses Training ist leider bereits abgelaufen und wurde daher ins Archiv verschoben. Aktuelle Trainings, Weiterbildungen, Seminare und Schulungen finden Sie über unsere Seminarsuche.
 

Schutz- und Sicherheitsfachkraft (BAA) Teilqualifizierung Vollzeit


Anbieter:
BAA Bayerische Akademie für Außenwirtschaft e. V.

Details:
Zielsetzung:
Teilqualifizierung Schutz und Sicherheit (IHK) im Rahmen der Initiative zur Flankierung des Strukturwandels Zusätzliche (mögliche) Abschlüsse: Sachkundeprüfung § 34a GewO (IHK) Zertifikat Englisch für Schutz- und Sicherheitsfachkräfte Zertifizierung zur Fachkraft für Gebäudedienstleistungen Servicekraft FacilityManagement (GEFMA 630) Zertifikat Einführung Interventionskraft ECDL – europ. Computerführerschein TELC-Prüfungen (nach Bedarf) Stufe B 1, B 2, C 1 Zertifikatsprüfung Englisch nach TOEIC-Levels: B 1, B 2, C 1 QM-Assistent Ausbilder-Eignungsprüfung
Zielgruppe:
Zielgruppe der Qualifikation ist der Personenkreis mit fehlendem Berufsabschluss der Personenkreis mit Migrationshintergrund der Personenkreis zur Anpassung des beruflichen Qualifikationsprofils an den Arbeitsmarkt Berufsrückkehrer/innen, Studienabbrecher/innen nach Entscheidung der Arbeitsvermittlung
  
Voraussetzung:
Der Kostenträger prüft in der Regel die Voraussetzungen. Bei Selbstzahlern prüft die BAA die Zugangsvoraussetzungen innerhalb eines institutsinternen Aufnahmeverfahrens. Sonstige Bedingungen: - Deutsch in Wort und Schrift - mind. 8 – 9 Schuljahre - Mindestalter 18 Jahre - Bereitschaft zur Aufnahme einer Tätigkeit im Bewachungsgewerbe
Beschreibung:
Als qualifiziertes Fachpersonal in der privaten Sicherheitsbranche haben Sie die besten Chancen für einen späteren Einsatz in einem der ca. 4.000 Unternehmen mit knapp 200.000 Beschäftigten! In der Branche herrscht akuter Fachkräftemangel. So haben zurzeit die 850 Mitgliedsfirmen des BDSW (das ist der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft) rund 10.000 unbesetzte Stellen. Und momentan gibt es nur ca. 900 ausgebildete Meister für Schutz und Sicherheit. Das ist Ihre Chance für den zukünftigen beruflichen Erfolg! Unsere Qualifizierungen sind ein idealer Einstieg in die mittlere und obere Führungsebene von Wach- und Sicherheitsunternehmen und selbstständigen Sicherheitsorganisationen der Wirtschaft.
Inhalt:
Das Sicherheitsgewerbe hat sich in den letzten Jahren zu einem stark expandierenden Arbeitsmarkt entwickelt. Mit der Globalisierung und weltweiten Vernetzung steigt auch das Gefühl der Unsicherheit und drohenden Gefahr unter der Bevölkerung. Das Spektrum der Sicherheitsaufgaben umfasst ein weites Feld, u.a. Objekt- und Werkschutz, Sicherheit an Flughäfen, Veranstaltungs- und Brandschutz, Schutz des öffentlichen Nahverkehrs. Führung und Planung von Mitarbeitern, Erstellen von Sicherheitskonzepten, Notfallplanung Qualitätsmanagement gehören ebenfalls dazu.
Methode:
Teilqualifizierung in Vollzeit Montag bis Donnerstag von 08:15 bis 16:15 Uhr Freitag von 08:15 bis 14:30 Uhr Fachtheoretische Ausbildung: 4,5 Monate Betriebliches Praktikum: 1,5 Monate
Abschlussart:
Zertifikat
Trainer/Referent:
Die BAA setzt erfahrene Trainer und Dozenten aus der Praxis ein.
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Förderung:
ja
Kategorien:
Deutsch
Dienstleistungen
Stressbewältigung
 



Übersicht: Weiterbildungskategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 16.10.2019
  © seminus GmbH 1995-2019 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale