Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: SGB I und SGB X - notwendige Voraussetzungen zur Umsetzung von SGB II und XII in der Praxis

 

SGB I und SGB X - notwendige Voraussetzungen zur Umsetzung von SGB II und XII in der Praxis


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
Im Bereich des SGB XII und insbesondere des SGB II sind häufig Mitarbeiter ohne Vorkenntnisse im Verwaltungsrecht tätig. Sichere Kenntnisse des Leistungsrechts nach SGB II und XII bilden zwar die Grundlage ihres Handelns, um aber das Leistungsrecht umfassend umsetzen zu können, ist darüber hinaus ein fundiertes Fachwissen zum SGB I und SGB X notwendig. Im Seminar werden praxisorientiert und anhand von Fallbeispielen die relevanten Vorschriften des SGB I und SGB X mit direktem Bezug auf das SGB II und XII vermittelt. Die aktuelle Rechtsprechung findet ebenfalls Berücksichtigung. Auf das Seminar Code: SOA010H wird hingewiesen.
Zielgruppe:
Zielgruppe: Mitarbeiter, die in den Bereichen des SGB II und XII (3. und 4. Kapitel) tätig sind; weitere Interessenten. Grundkenntnisse des SGB II und XII werden vorausgesetzt.
Schwierigkeitsgrad:
Training für Fortgeschrittene
  
Beschreibung:
Inhalt:
Schwerpunkte:
Das SGB I: gemeinsame Vorschriften für alle Sozialleistungsbereiche (Handlungsfähigkeit, gewöhnlicher Aufenthalt, Sozialgeheimnis u. v. m.); Grundsätze des Leistungsrechts (Rechtsanspruch, Ermessen, Verzicht); Mitwirkungspflichten und Folgen fehlender Mitwirkung; Vorlage von Beweismitteln (Kontoauszüge); Wer ist zur Mitwirkung verpflichtet? Vorschussregelung in der Spezialnorm des § 42a SGB II in Abgrenzung zu § 42 SGB I
Das SGB X: Verfahrensgrundsätze (Besorgnis der Befangenheit, Amtsermittlung, Beweismittel u. v. m.); Fristen, Termine, Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand; Definition des Verwaltungsaktes; Zustandekommen des Verwaltungsaktes; Bekanntgabe des Verwaltungsaktes; Rechtsbehelfsbelehrung; Aufhebung und Rücknahme von Verwaltungsakten (§§ 44, 45, 48 SGB X); öffentlich-rechtlicher Vertrag nach § 53 SGB X am Beispiel der Eingliederungsvereinbarung; Kostenfreiheit; Sozialdatenschutz; Erstattung der Leistungsträger untereinander
Methode:
Vortrag unter Beteiligung der Teilnehmer/innen
Abschlussart:
Zertifikat
Max. Teilnehmer:
30
Bemerkung:
http://www.kbw.de/-SOA010X
Seminartyp/en:
Offenes Training
behindertengerechtes Seminar:
ja
Kategorien:
öffentliche Verwaltung
 

Termine:
14.05.20 - 15.05.20 Berlin    360,00 EUR MwSt. befreit 2 Tage
Kontakt/Seminaranfrage Katalog

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie öffentliche Verwaltung


Offenes Training

Offenes Training

Offenes Training

Training für FortgeschritteneOffenes Training

Training für FortgeschritteneOffenes Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 20.09.2019
  © seminus GmbH 1995-2019 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale