Suche
Seminare
Seminare
elearning
Seminaranbieter
Trainer
News
Seminarräme
Seminargesuche
Seminaranfragen
Seminarräme
Services
Kundenlogin
FAQ
Mediadaten
Statistik
Über uns
Partner

Weiterbildung: Wirtschaftspsychologie - Bachelor of Science (B.Sc.)

 

Wirtschaftspsychologie - Bachelor of Science (B.Sc.)


 
Weitere Informationen zu diesem Seminar

Details:
Zielsetzung:
Wirtschaftspsychologie beschreibt, erklärt, prognostiziert und verändert das Erleben und Verhalten von Menschen in Organisationen. Es geht darum, Unternehmen (besser) zu führen und Menschen zu helfen sich zu entwickeln und auf Veränderungen vorzubereiten. Die Wirtschaftspsychologie erfährt eine zunehmende Bedeutung durch zentrale Trends in der Wirtschaft wie Innovationsdruck, Geschwindigkeit von Veränderungszyklen, Digitalisierung der Arbeitswelt, Fachkräftemangel, Globalisierung und steigende Diversität der Beschäftigten. Der Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.), den wir in Kooperation mit der FH Südwestfalen durchführen, verknüpft vor diesem Hintergrund betriebswirtschaftliches Wissen mit Psychologie. Ergänzend vermittelt das Studium persönliche und soziale Kompetenzen wie Argumentations- und Diskussionsfähigkeit sowie Präsentations- und Moderationstechniken. Mit dem Studium qualifizieren Sie sich insbesondere für Management- und Führungsaufgaben im Personalwesen, Change Management, Job Design oder Marketing. Der Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) beinhaltet ein Praxissemester im Umfang von 30 CP, welches i.d.R. im Rahmen der Berufstätigkeit abgegolten werden kann und ermöglicht so einen Bachelor-Abschluss mit 210 CP in acht Semestern. Das Studium setzt sich zu ca. 75% aus Selbststudienabschnitten und zu ca. 25% aus Präsenzveranstaltungen zusammen. Unterstützt werden diese durch übersichtlich gestaltete und didaktisch aufbereitete Studienbücher der FH Südwestfalen.
Zielgruppe:
* Auszubildende (z.B. zum/zur Industriekaufmann/-frau, Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau oder einem anderen kaufmännischen Beruf), die neben Ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Fachhochschulstudium absolvieren möchten * Berufstätige, die im kaufmännischen Bereich arbeiten und berufsbegleitend einen Fachhochschulabschluss erwerben wollen, sich neuestes Fachwissen aneignen und damit erweiterte Potenziale im Beruf eröffnen möchten * Personen, die sich für wirtschaftliche Zusammenhänge interessieren und gerne mit Menschen zu tun haben * Interessierte, die z.B. durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen ein reguläres Präsenzstudium nicht absolvieren können.
Schwierigkeitsgrad:
Training für Einsteiger
  
Beschreibung:
Wirtschaftspsychologie beschreibt, erklärt, prognostiziert und verändert das Erleben und Verhalten von Menschen in Organisationen. Es geht darum, Unternehmen (besser) zu führen und Menschen zu helfen sich zu entwickeln und auf Veränderungen vorzubereiten. Die Wirtschaftspsychologie erfährt eine zunehmende Bedeutung durch zentrale Trends in der Wirtschaft wie Innovationsdruck, Geschwindigkeit von Veränderungszyklen, Digitalisierung der Arbeitswelt, Fachkräftemangel, Globalisierung und steigende Diversität der Beschäftigten. Der Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.), den wir in Kooperation mit der FH Südwestfalen durchführen, verknüpft vor diesem Hintergrund betriebswirtschaftliches Wissen mit Psychologie. Ergänzend vermittelt das Studium persönliche und soziale Kompetenzen wie Argumentations- und Diskussionsfähigkeit sowie Präsentations- und Moderationstechniken. Mit dem Studium qualifizieren Sie sich insbesondere für Management- und Führungsaufgaben im Personalwesen, Change Management, Job Design oder Marketing. Der Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) beinhaltet ein Praxissemester im Umfang von 30 CP, welches i.d.R. im Rahmen der Berufstätigkeit abgegolten werden kann und ermöglicht so einen Bachelor-Abschluss mit 210 CP in acht Semestern. Das Studium setzt sich zu ca. 75% aus Selbststudienabschnitten und zu ca. 25% aus Präsenzveranstaltungen zusammen. Unterstützt werden diese durch übersichtlich gestaltete und didaktisch aufbereitete Studienbücher der FH Südwestfalen.
Inhalt:
Je nach Vorkenntnissen und beruflicher Situation kann das Studium im Umfang von 210 CP in acht oder neun Semestern absolviert werden. Bei paralleler Berufstätigkeit ist ggf. eine Verkürzung auf acht Semester möglich. Studienverlaufsplan: * Semester - Einführung in die Wirtschaftspsychologie (6 CP) - Wirtschaftsmathematik (6 CP) - Unternehmensorganisation (6 CP) - Sozial- und Persönlichkeitspsychologie (6 CP) * Semester - Allgemeine Psychologie (6 CP) - Statistik (6 CP) - Unternehmensrechnung (6 CP) - IT-gestützte Geschäftsprozesse (6 CP) * Semester - Diagnostik und Evaluation (6 CP) - Qualitative und quantitative Forschungsmethoden (6 CP) - Business Law (6 CP) - Schlüsselkompentenzen (6 CP) * Semester - Organisationspsychologie (6 CP) - Gruppendynamik und Intervention (6 CP) - Marketing: Strategien und Instrumente in der Unternehmenspraxis (6 CP) - Business English (6 CP) * Semester - Arbeits- und Ingenieurpsychologie (6 CP) - Grundlagen der Volkswirtschaftslehre (6 CP) - Grundlagen des Personalmanagements (6 CP) - Wiwi Wahlpflichtmodul I (6 CP) * Semester - Markt- und Werbepsychologie (6 CP) - Wertschöpfungsmanagement (6 CP) - Wiwi Wahlpflichtmodul II (6 CP) - Wipsych. Wahlpflichtmodul I (6 CP) * Semester - Praxisphase (kann i.d.R.im Rahmen der Berufstätigkeit abgeleistet werden) * Semester - Wiwi Wahlpflichtmodul III (6 CP) - Wipsych. Wahlpflichtmodul II (6 CP) - Studienarbeit (6 CP) * Semester - Wipsych. Wahlpflichtmodul III (6 CP) - Bachelorarbeit (10 CP) - Kolloquium (2 CP) Das Wahlpflichtangebot wird jeweils nach den Wünschen der Teilnhmer zusammengestellt. Mögliche Wahlpflichtmodule können z.B. sein: - Cross Cultural Communication in International Management - Forschungsseminar Wirtschaftspsychologie - Grundseminar zur Wirtschaftspsychologie - Konfliktmanagement - Arbeitsrecht - Personalmanagement - Marketing - Crossmediale Public Relations - Projektmanagement - Angewandte Unternehmensberatung - ...
Methode:
Die Präsenzveranstaltungen sind 14-täglich samstags im Zeitraum von 8:30 bis 15:30 Uhr geplant, so dass das Studienkonzept ideal auf die Bedürfnisse Berufstätiger und Auszubildender abgestimmt ist. Alle Termine (i.d.R 10-12 Samstage im Semester) finden Sie für jedes Semester im jeweiligen Stundenplan übersichtlich aufgelistet. Während der Präsenzen vertiefen Sie mit erfahrenen Referenten die Inhalte der Studienmaterialien und bearbeiten mit Ihren Kommilitonen Übungsaufgaben und Fallbeispiele. Die Präsenzen des Wintersemesters fallen in die Zeit von September bis Februar, die des Sommersemesters von März bis Juli. Der August ist präsenzveranstaltungsfrei. Am Ende des Semesters wird das Erlernte im jeweiligen Modul geprüft. Die Prüfungstermine finden ebenfalls samstags statt. Den Abschluss des Studiums bildet die Bachelor-Arbeit, die üblicherweise zu einem praxisorientierten Thema aus dem Umfeld der eigenen Berufstätigkeit geschrieben wird.
Max. Teilnehmer:
30
Seminartyp/en:
Inhouse Training Inhouse Seminar
Offenes Training
behindertengerechtes Seminar:
ja
Kategorien:
Betriebswirtschaft
 

Termine:
11.09.21 - 28.02.26 Bochum    15.120,00 Euro MwSt. befreit
11.09.21 - 28.02.26    15.120,00 Euro MwSt. befreit
11.09.21 - 28.02.26 Wuppertal    15.120,00 Euro MwSt. befreit
Kontakt/Seminaranfrage Katalog

Aktuelle weitere Weiterbildungsangebote aus der Kategorie Betriebswirtschaft


Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training

Training für EinsteigerInhouse TrainingOffenes Training



Verwandte Kategorien

Hinweis: Klicken Sie auf eine Kategorie, um die Übersicht für diese Kategorie zu öffnen.

(nach Seminaren, Anbietern & Trainern)
 
Folgen Sie seminus auf Twitter!
Folgen Sie seminus auf Twitter
Letzte Aktualisierung: 13.04.2021
  © seminus GmbH 1995-2021 – Für die Richtigkeit der Daten übernehmen wir keine Gewähr.  
  Weiterbildungen | Fortbildungen | Seminare | Kurse | Schulungen | Trainings | E-learning  
  Trainer | Seminaranbieter | Portale